Technik » Das Fach » Aktuelle Informationen

Aktuelle Informationen

Vorstellung der fachpraktischen Prüfungsarbeiten

Zum Ende des Wintersemesters haben 18 Studierende des Fachest Technik ihre fachpraktischen Prüfungsarbeiten vor und im Foyer des Naturwissenschaftliches Zentrums der Pädagogischen Hochschule präsentiert. Auch dieses Jahr waren zahlreiche aufwändige, pfiffige und individuell gestaltete Prüfungsarbeiten zu sehen. Vom fas 10 Meter langen modifizierten Anhänger zum Transport eines Segelflugzeugs über eine individuelle Balkon. Beschattungsanlage oder eine mobile Obstpresse bis hin zur Neugestaltung eines Kapitels in einem Schulbuch (hier nur einige der gezeigten Arbeiten aufgeführt) haben die Studierenden der Abteilung Technik die Breite des Faches und die Verflechtung der Technik in der Gesellschaft in beeindruckender Weise dar gestellt.

Lehrpreis für das Projekt „StartLearnING“

Die Abteilung Technik beglückwünscht das Projektteam um Dr. Martin Binder, welches am 13.11.2019 für sein Projekt „StartLearnING“ den Lehrpreis der Kreissparkasse Ravensburg für herausragende Leistungen in der Lehre erhalten hat! Ziel des Projekts ist es, den MINT-Unterricht zu stärken. Dazu werden einerseits Schülerinnen und Schüler motiviert und in das systematische Konstruieren und Entwickeln von Ingenieurinnen und Ingenieuren eingeführt. Andererseits können Lehramtsstudierende mit neuen Lehrmaterialien in der Praxis Erfahrungen sammeln.

Ausschreibung 1

Für ein Projekt mit dem DLR werden Studierende gesucht, die Interesse haben am Thema „Satelliten-Navigation“ für die Sekundarstufe mit zu arbeiten. Die Mitarbeit kann in Form von Leistungsnachweisen, oder fachpraktischen Prüfungsleistungen erfolgen. Die klassische Einbettung in soziotechnische Systeme wird vorausgesetzt. Neben dem Artefakt und der üblichen Dokumentation ist der Bau in Form einer Bauanleitung mit Arbeitsblättern zu verschriftlichen.

Mögliche Themen könnten sein:

  • Projekt 1: Tracking mit einem Bluetooth-Sender
  • Projekt 2: Tracking mit einem GPS Sender
  • Projekt 3: GPS mit dem Arduino
  • Projekt 4: Satelliten umkreisten Erde (Modellvorstellungen)

Interessierte wenden sich bitte an Herrn Kruse: kruse(at)ph-weingarten.de.

Ausschreibung 2

Für ein Projekt mit Daimler werden Studierende gesucht, die Interesse haben am Thema „MINT Bildung in der Promarstufe“ mit zu arbeiten. Die Mitarbeit kann in Form von Leistungsnachweisen oder Qualifikationsarbeiten erfolgen.

Interessierte wenden sich bitte an Herrn Kruse: kruse(at)ph-weingarten.de.

Ausschreibung 3: Teaching4Future with virtual elements digital@bw

Die Abteilung Technik hat in Kooperation mit den Fächern Chemie und Biologie den Zuschlag für eine Ausschreibung vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg bekommen. In dem für drei Jahre geplanten Projekt werden Virtuelle Lernumgebungen für die Technische Bildung entwickelt, programmiert und evaluiert. Das Ausschreibungsverfahren für eine Promotionsstelle läuft derzeit, auch die Mitarbeit vorn Studierenden im Rahmen des Projekts ist ausdrücklich gewünscht.

Interessierte wenden sich bitte an Herrn Kruse: kruse(at)ph-weingarten.de.

Ausschreibung 4

  • Öffnungszeiten der offenen Werkstatt:
    s. Navigationspunkt Facheinrichtung / Fachdidaktische Werkstätten!

  • Orientierungswoche
    In der Orientierungswoche bietet Herr Prof. Dr. Kruse als Nachfolger von Prof. Dr. Mackeprang für die Erstsemester, aber auch für alle anderen Studierenden des Faches Beratungstermine zu allgemeinen Studienfragen, zu Modulprüfungen und zu Bachelor- und Masterprüfungen an. Bitte beachten Sie die ausgewiesenen Zeiten für die Orientierungswoche.

  • Ausschreibung
    Liebe Studierende,

    die Klosterwiesenschule Baindt sucht Technikstudierende, die montagnachmittags an der Grundschule einen Kurs für Schülerinnen und Schüler im Fach Technik anbieten. Dieses Angebot läuft seit einigen Semestern erfolgreich und wir würden uns freuen, wenn es weitergeführt wird.

    Die Kurse sollten möglichst ein Schulhalbjahr lang dauern.

    Sie können den Kurs mit einer entsprechenden Themenstellung (Absprache mit uns Dozenten) auch als didaktische Modulprüfung oder als PP anerkennen lassen. Außerdem gibt es von der Schule eine kleine Vergütung (vergleichbar mit einer HiWi-Stelle an der PH).

    Sollten Sie Interesse und Zeit haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Binder: binderm[at]ph-weingarten.de.